sorry, no rightclick

Movieknives Newsletter 21.09.2019

Newsletter: >>>Webversion<<<

Sehr geehrte MOVIEKNIFE-Freunde,

ich möchte Sie mit diesem Newsletter ganz herzlich im Kreis der Filmmesser-Freunde begrüßen.

Das Actionabenteuer mit Sylvester Stallone und den neuen MK-8 und MK-9 Messern ist seit wenigen Tagen in den Kinos zu sehen. Als Film- und Messerenthusiast, der über den Film FIRST BLOOD im Jahre 1983 (Deutschlandpremiere) zum Beruf gekommen ist, möchte ich Sie mit meinen Entwürfen an dieser unglaublichen Geschichte teilhaben lassen. Nach 35 Jahren durfte ich die Messer für RAMBO – LAST BLOOD entwerfen. Ein größeres Kompliment hätte es für mich sowohl beruflich als auch persönlich nicht geben können.

Mit großer Sorgfalt und Leidenschaft haben wir die Messer in der CNC-Tec Collector’s Edition sowie der exklusiven Custom Edition in allen Details abgestimmt, wie ich es mir als Filmmesser-Sammler der ersten Stunde wünschte.

Wie wird man die Messer bestellen können?

Eine Frage, die uns in dieser Woche täglich erreicht. Vorbestellungen sind leider nicht möglich. Der Verkaufsstart wird voraussichtlich Anfang Oktober erfolgen und die Messer werden ausschließlich über die Movieknife-Website per Email bestellbar sein.
Wir werden den Verkaufsstart einige Tage vorher per Newsletter sowie über Facebook, Instagram und auf der Movieknife-Website ankündigen. Auf der Movieknife-Website werden Sie dann zum Verkaufsstart neben allen wichtigen Informationen zur Bestellung auch die Email-Adresse zum Bestellen einsehen können.

Unsere neue Website über das MK-8 und MK-9 wird stetig mit weiteren interessanten Details und Hintergrundinformationen aktualisiert. Es folgen spannende Hintergrund-Informationen und „Behind the scenes“-Impressionen der beiden Filmesser. Erfahren Sie mehr über die Fertigung der exklusiven Messer der Custom-Editon. Reinschauen lohnt sich!

Als kleinen Ausblick möchten wir Ihnen heute schon exklusiv die beiden Custom-Versionen des MK-8 und MK-9 vorstellen.

Mit freundlichen Grüßen

Dietmar Pohl
Pohl Force GmbH

Comments are closed.