sorry, no rightclick

Impressionen Lederscheide

Die Leidenschaft für ein einzigartiges Naturprodukt: Leder.

Großartige Handwerkskunst, verbunden mit hochwertigem Leder erschafft einen elementaren Bestandteil jedes Messers der Pohl Force CNC-Tec Edition: die Lederscheide.

Vor über 30 Jahren sorgte ein Messer, geführt in einer markanten, braunen Lederscheide, auf der Kinoleinwand für großes Aufsehen. Für den leidenschaftlichen Filmmesser-Sammler und Designer Dietmar Pohl stand es deshalb außer Frage, sich auf diese Anfänge zurückzubesinnen und damit den Bogen in das Jahr 2019 zu schlagen: zu Last Blood - 37 Jahre später!

Die US-Messermacherlegende aus Arkansas, Jimmy Lile, responsabel für die ersten beiden Rambo-Messer ließ bereits in den 1980er Jahren die Lederscheiden für seine Messer bei Galco Gunleather anfertigen.

1969 - ebenfalls im Jahr der legendären Mondlandung in Chicago, Illinois als Familienunternehmen gegründet, blickt das Unternehmen auf 50 Jahrzehnte Erfahrung in der Fertigung hochwertiger Holster und Lederprodukte zurück.

Bundesbehörden und auch das Militär vertrauen auf die Lederholster, welche am heutigen Standort von Galco, in Phoenix, Arizona, entworfen und handgefertigt werden. Eine spezielle, vielfache Behandlung des Leders mit Öl erzeugt den charakteristischen braunen Farbton.

Anlass genug für uns, an diese besondere Historie der Lederscheiden anzuknüpfen und das Pohl Force MK-8 und MK-9 mit einer perfekt verarbeiteten Lederscheide aus feinstem Leder „Made in Phoenix, Arizona - USA“ auszuliefern.

Gefertigt aus Premium Vollnarbenleder.

Hergestellt aus der höchsten von sieben möglichen Güteklassen. Pflanzlich und unweltfreundlich in traditioneller Grubengerbung gegerbt. Der weltbekannte Braunton wird mithilfe althergebrachter Techniken erreicht: jede Lederscheide des MK-9 erhält vier bis sechs von Hand aufgetragene Ölbehandlungen. Diese sorgt für eine strukturelle Integrität und unterstreicht die natürliche Struktur und Erscheinung des Leders. Jedes Stück Leder reagiert anders auf die Anwendung. Durch die Behandlung von Hand erhält jede Lederscheide die notwendige, individuelle Aufmerksamkeit, um ein optimales Ergebnis zu erreichen.

Die schwarze Lederscheide des MK-8 wird mithilfe von Anilinfarbstoff sorgfältig gefärbt. Dieser dringt tief in das Leder ein und erzeugt einen transparenten und abriebfesten Farbton. Die für nicht lackiertes Leder charakteristischen Farbnuancen bleiben erhalten und machen jedes Stück zu einem Unikat.

Die letzte Behandlung der Oberfläche schützt das Leder vor Schmutz und Feuchtigkeit. Besondere Sorgfalt und Handwerkskunst bereits bei der Gerbung und späteren Veredelung ermöglicht dem Leder auch bei jahrelangem Gebrauch eine charaktervolle Patina zu entwickeln.

Hermann Oak Leather Co. - Gegründet 1881 - St. Louis, Missouri

Kerniges „U.S. Steer Hide“-Leder wird im Verfahren der Grubengerbung mit gemahlener Rinde in tiefen Eichenholzgruben fest und haltbar gemacht.

Bei der bereits seit über 100 Jahren bestehenden Traditions-Gerberei am Ufer des legendären Mississippi Rivers wird das Leder noch in einem der ältesten Verfahren der pflanzlichen Gerbung verarbeitet.

Die pflanzliche Gerbung ist sehr zeitintensiv verläuft in drei Phasen über mehrere Wochen. Die Natur liefert die wichtigsten Lohebestandteile wie beispielsweise Eichenrinde.

Die Lederstärke von Hermann Oak ist unübertroffen und wurde bereits von Jimmy Lile bevorzugt. Das perfekte Ausgangsmaterial für eine hochwertige und besondere Lederscheide.

Unkorrigiertes Vollnarbenleder - Für eine Lederscheide mit besonderem Charakter!

Für die Lederscheiden unserer CNC-Tec Edition haben wir uns für kräftiges und naturbelassenes Vollnarbenleder entschieden. Die Lederscheide des MK-9 begeistert durch ihren warmen und natürlichen Braunton. Nach der Fertigung der Lederscheide wird diese in einem speziellen Verfahren in mehreren Durchgängen geölt.

Jedes Leder nimmt dabei die Inhaltsstoffe unterschiedlich auf. Durch die Anwendung von Hand kann dem Rechnung getragen werden.

Die natürliche Schönheit des Leders mit seiner individuellen Struktur und Maserung, Falten sowie Altersspuren bleibt bestehen und macht jede Lederscheide zu einem Unikat mit besonderem Charakter.

Die Leidenschaft für Handwerkskunst und Leder.

Die Lederscheide des MK-8 und MK-9 - für uns elementarer Bestandteil der Messer, welchem wir gleichermaßen die berechtigte Aufmerksamkeit und Leidenschaft gewidmet haben.