sorry, no rightclick

Impressionen CNC-tec

Die CNC-Tec Edition.

Der Tradition stets verbunden, entstehen mit modernster CNC-Technologie ganz besondere Filmmesser. Die Pohl Force CNC-Tec Edition.

Die Leidenschaft für exzellente und besondere Messer ist unsere Triebfeder und diese spiegelt auch jede Replik dieser besonderen Serie wieder.

Titan, grüner Canvas Kompositwerkstoff oder Ebenholz - moderne, bewährte als auch exklusive Materialien finden beim MK-8 und MK-9 Verwendung. Beeindruckend ist nicht nur die Formensprache der beiden Protagonisten aus Stahl, sondern auch ihre Entstehung.

Nach strengsten Pohl Force-Vorgaben entstehen im idyllischen Maniago am Fuße der Alpen in Nordostitalien das MK-8 und MK-9 Filmmesser.

Weltweit bekannt für die lange Tradition der Messerherstellung reichen die Wurzeln tief bis in das Jahr 1453 zurück. Mit Hilfe der Wasserkraft wurden vor über 500 Jahren die ersten, schweren Schmiedehämmer betrieben.

In jenen Tagen belieferte Maniago die einstige Seemacht ‘Serenissima Repubblica di Venezia’ (Republik Venedig) mit Schwertern und Stabwaffen.

Partner an unserer Seite: Lionsteel - 1969, im Jahr der legendären Mondlandung gegründet, wird das traditionsverbundene Familienunternehmen nunmehr in zweiter Generation geführt.

Titan. Leicht und hochbelastbar.

Titan ist ein chemisches Element mit dem Elementsymbol Ti, der Ordnungszahl 22, der Atommasse 47,887(1) u und der Elektronenkonfiguration [Ar] 3d2 4s2. Massenanteil an der Erdhülle von 0,41%. Es gehört zu den Übergangsmetallen und steht im Periodensystem in der 4. Nebengruppe (4. IUPAC-Gruppe) oder Titangruppe. Das Metall ist weiß-metallisch glänzend, hat eine geringe Dichte, ist dehnbar, korrosions- und temperaturbeständig. Hauptvorkommen: Australien, Skandinavien, Nordamerika, dem Ural und Malaysia. Titan und dessen Legierungen werden zur Herstellung von Gegenständen verwendet, bei denen es auf ein geringes Gewicht und hohe mechanische Belastbarkeit ankommt.

Ein besonderes Metall, welches in extremen Anwendungsbereichen, wie der Luft- und Raumfahrt oder dem U-Bootebau, Verwendung findet.

Ein besonderes Highlight ist der markante und aufwendig gestaltete Handschutz beider Messer.

Mit größter Präzision und unter hohem Zeitaufwand wird dieser aus einem massiven Titanblock gefräst. Anspruchsvoll in der Verarbeitung sind viele Arbeitsschritte notwendig, bis dieses zentrale Element beider Messer schließlich von Hand den letzten Schliff und sein seidenmattes Finish erhält.

Das besondere Metall, das in der Luft- und Raumfahrt oder beim U-Bootbau Verwendung findet, wurde nicht zufällig ausgewählt:

Mit einer Gewichtsersparnis von vierzig Prozent gegenüber einem konventionellen Handschutz aus Edelstahl sorgt es für optimale Balance und besondere Anmutung der beiden Einsatzmesser.

Exklusiv und edel. Ebenholz

Bei den Griffschalen des MK-8 entschied sich Dietmar Pohl für fast tiefschwarzes Ebenholz.

Sie erzeugen einen spannenden Kontrast zur kühlen Erscheinung von Titan-Handschutz sowie der unterschiedlich mattierten Klinge.

Langjährhige Erfahrung.

Nach wie vor werden viele Arbeitsschritte von Hand durchgeführt. Nichts ersetzt den prüfenden Blick, geschult durch langjährige Erfahrung.

Als einen der letzten Arbeitsschritte erhält die markante Bowieklinge des MK-8 und die dynamisch geschwungene Spearpointklinge des MK-9 eine, von erfahrener Hand, rasierscharf abgezogene Schneide.

Die Leidenschaft für Messer:

die CNC-Tec Edition von Pohl Force